Hier finden Sie nützliche und zum Teil notwendige Software um die Videofiles Ihrer Canon 5D, Canon XA30 oder Sony X150 bearbeiten zu können.

GoPro Quik für Desktop

Informationen über Video Files bekommen

Damit Sie wissen welche Informationen ein Video File enthält empfehlen wir das kostenlose Programm Media Info im Itunes Shop für Mac und hier für Windows. 

Canon 5D Mark IV – EOS Utility Software

Download für Mac

Download für Windows

DSLR Canon 5D Mark III Files auf PC oder Mac importieren

Dateien importieren: Um Videodateien von der Canon 5D Mark III auf Ihren Mac oder PC zu laden, brauchen Sie die Software Data Import Utility, welche wir Ihnen mit der Kamera mitgeben. Sie können diese Software auch hier herunterladen. 

DSLR Canon 5D Mark III / Canon XA30 (AVCHD Aufnahmen) konvertieren für Schnittprogramm (z.B. Premiere Pro CS6)

Videodateien welche mit der Canon 5D Mark III erstellt wurden müssen meist umformatiert werden, damit sie in einem Schnittprogramm bearbeitet werden können.

Beim Camcorder Canon XA30 empfehlen wir im Format MPG4 aufzunehmen in diesem Fall müssen Sie meist nicht konvertieren. Wenn Sie AVCHD Files aufgenommen haben, müssen Sie diese auch konvertieren.

Hierfür reicht das kostenlose Programm Handbrake welches Sie hier downloaden können. 

Sony Z150 MXF Files konvertieren

Die meisten aktuellen Schnittprogramme wie Premiere CC, Avid und Final Cut können MXF Files problemlos importieren. Premiere CS6 kann die Dateien jedoch nicht handhaben. Für CS6 müssen Sie diese vorher konvertieren. Auch das geht mit Handbrake.

Files hochladen bei Handbrake – Es ist leider nicht möglich mehrere Files gleichzeitig in die Queue hochzuladen. Dafür braucht es meist eine kostenpflichtige Software.

Um alle Files eines Drehtages auf einmal zu konvertieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Importieren Sie alle Files von der Kamera oder Speicherkarte in einen neuen Ordner
  2. Öffnen Sie Handbrake und drücken Sie beim ersten Fenster “cancel”
  3. Gehen Sie im Menü (Leiste ganz oben) unter Files auf “Open Source” und wählen Sie den Ordner aus – jetzt werden alle Files hochgeladen
  4. Markieren Sie das erste File und klicken Sie “add o queue”
  5. Scrollen Sie runter zum zweiten File und fügen Sie es ebenfalls der  queue (warteschlange) hinzu
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Files.
  7. Klicken Sie auf Start